Browsing Category:

Handarbeit

Die Granny Square-Decke – mein Langzeitprojekt

Jede von euch, die strickt oder häkelt wird es kennen: Es gibt Projekte die gehen schnell von der Hand und andere, die brauchen Ihre Zeit. Diese hat man dann monate- oder sogar jahrelang in seinem Schrank liegen und arbeitet von Zeit zu Zeit weiter daran. Mein absolutes Langzeitprojekt ist eine Granny Square-Decke. Ich wollte von Anfang eine Decke selber anfertigen und habe mich nach ein paar Recherchen sehr schnell dafür entschieden eine Decke aus gehäkelten Granny Squares anzufertigen. Musteranleitung Ich Weiterlesen[...]

​So flauschig!!! Mein erster selbstgenähter (Einhorn)-Hoodie!

Ich muss es euch gestehen: Ich bin eine von denen! Eine "Erwachsene" die Einhörner toll findet! Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, ich habe Einhörner schon als Kind geliebt. "Das letzte Einhorn" war mein absoluter Lieblingsfilm. Hätte es damals schon soviel Einhorn-Merchandise gegeben wie jetzt....ich will mir gar nicht vorstellen, wie mein Kinderzimmer ausgesehen hätte 🙂 Nicht alles, was mit einem Einhorn geziert ist, wandert zu mir nach Hause. Ich wähle da schon bewusster aus. Man kann Weiterlesen[...]

Pimp my Sewingroom – Vier Kissenbezüge und ein Sofabezug

Vor 5 Monaten bin ich zum ersten Mal in meinem Leben mit einem Mann zusammengezogen. Aufgrund meiner zahlreichen Hobbies war schon bei der Wohnungssuche klar,  dass ich dafür einen eigenen Raum brauchen würde. Zum Glück haben wir eine bezahlbare Wohnung gefunden, in der jetzt sogar jeder sein eigenes zusätzliches Zimmer hat. Bei meinem Freund ist es des Herren-/Zockerzimmer geworden und bei mir wird es liebevoll das "Nähzimmer" genannt, obwohl es auch nebenbei das Gästezimmer ist, und eh wesentlich Weiterlesen[...]

Wie ich zum stricken kam – oder auch: Meine erste selbstgestrickte Trachtenjacke

Vor einigen Jahren, ich war gerade auf dem Weg zur Wiesn mit einigen Freunden, da fiel es mir zum ersten Mal auf: Alle hatten wunderschöne gestrickte Trachtenjacken an. Auf die Frage in welchem Laden sie diese gekauft hatten, wurde ich bitter enttäuscht: “Meine Oma hat sie mir gestrickt!” “Die hat meine Mama mir weitervererbt, die hat sie sich mal selber gestrickt” Tja, da stand ich. Das letztes Familienmitglied, dass aktiv Handarbeit ausgeübt hat, war meine Ur-Oma. Sie Weiterlesen[...]

Von einem weißen Gespenst und seinem Spukende

Als meine neue Nähmaschine bei mir im Januar eingezogen ist, zog ebenfalls ganz ungefragt das weiße Gespenst mit ein: Da es natürlich praktisch und zweckmäßig ist und auch wirklich super, dass es von Anfang an mit der Grundausstattung erst einmal dabei war, hatte ich nichts dagegen. Doch von Monat zu Monat störte es mich immer mehr. Ein sehr dekorativer Anblick ist es ja leider nicht….  Schon sehr früh hatte ich, inspiriert durch meine Schwester, die Idee mir ein eigenes Cape Weiterlesen[...]